Datenschutz-Informationen Direktmarketing, Art. 14 DSGVO

Entsprechend der Ausführungen der DSGVO sind Sie über die Erhebung Ihrer Daten zu informieren. Da wir Ihre Daten nicht direkt bei Ihnen erhoben haben sondern aus einer anderen Quelle erhalten haben, sind Sie gem. Art. 14 DSGVO zu informieren.

Verantwortlicher, Art. 14 (1) lit. a DSGVO i.V.M. Art. 4 Nr. 7 DSGVO:

Collectia GmbH
Brunnwiesenstr. 4
D-94469 Deggendorf

Vertreter des Verantwortliche, Art. 14 (1) lit. a DSGVO:

Geschäftsführer: Alfons Winhart, Christian la Cour Valentin

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten, Art. 14 (1) lit. b DSGVO:

S-CON GmbH & Co. KG, Kriegerstraße 44, 30161 Hannover, E-Mail: datenschutzteam335@s-con.de

Verarbeitungszwecke, Art. 14 (1) lit. c DSGVO:

Versenden von Werbung per Post sowie Neukundengewinnung mittels zugekaufter Adressen

  • Werbezwecke
  • Adressierte Direktwerbung
  • Postwerbung
  • Telefonwerbung
  • Produktwerbung
  • Individuelle zielgruppengerichtete Produktwerbung
  • Versand der Anschreiben mit Angebot
  • Versand der Werbematerialien, wie z.B. Flyer
  • Versand der Werbe-Postkarten
  • Versendung personalisierte QR-Codes (Werbezwecke)
  • Dynamischer Aufbau personalisierter Webseiten (bei Aufruf des QR-Codes)
Rechtsgrundlagen der Verarbeitung, Art. 14 (1) lit. c DSGVO:

Verwendung Ihrer Adressdaten zum Zwecke der Zusammenführung mit Werbematerial der Collectia GmbH und anschließender Werbeansprache stützen wir auf das berechtigte Interesse wie Direktwerbung unserer Produkten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Berechtigtes Interesse, Art. 14 (2) lit. b DSGVO:

Um die Leistungen des Unternehmens bekannt zu machen, auf Berufsgruppen maßgeschneiderte Lösungen anbieten zu können und Neukunden zu gewinnen, ist es erforderlich aktiv zu werben und entsprechende Werbeaussendungen an potentielle Neukunden zu versenden.

Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden, Art. 14 (1) lit d DSGVO
  • Kontakt- und Adressdaten, wie Vor- und Nachname, Straße, Hausnummer, PLZ, Ort
  • Kommunikationsdaten, wie Telefonnummer, Faxnummer, Handynummer
  • Qualifikationsdaten, wie Ausbildung, Schulbesuch, Studium, Beruf oder berufliche Qualifikation
  • Personendaten, wie akademische Grade, Titel, Berufsbezeichnung, Berufs-, Branchen- oder Geschäftsbeziehung
Kriterien zur Speicherdauer, Art. 14 (2) lit. a DSGVO:

Personenbezogene Daten werden bis zur vollständigen Erreichung des Erhebungszwecks oder – im Falle der Weiterverarbeitung – des Weiterverarbeitungszwecks verarbeitet. Bei vollständiger Zweckerreichung werden die Daten, vorbehaltlich gesetzlicher Aufbewahrungsfristen, gelöscht. Die Collectia GmbH hat sich einem Sperr-, Prüf- und Löschkonzept unterworfen, welches auch in Bezug auf Kundendaten zur Anwendung gelangt. Gesetzliche Aufbewahrungspflichten sind stets einzuhalten.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten, Art. 14 (1) lit. e DSGVO:

Mitarbeiter und Verantwortliche der Collectia GmbH, sowie eingesetzte Auftragsverarbeiter und Dienstleister.

Übermittlung von Daten in Drittländern, Art. 13 (1) lit. f DSGVO:

Die Collectia GmbH speichert Daten ausschließlich auf Systemen innerhalb Deutschlands. Lediglich im Rahmen der Nutzung von Webseiten des Unternehmens, kann es sein, dass Analyse-Werkzeuge eingesetzt werden, welche Daten in Drittländer und insbesondere in die USA übermitteln.

Ihre Rechte als von der Datenverarbeitung Betroffener, Art. 14 (2) lit. c DSGVO:

Ihnen stehen folgende Rechte gegenüber unserem Unternehmen nach Art. 15 bis 22 DSGVO zu:

  • Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und auf Datenübertragbarkeit
  • Widerspruchsrecht gegen Verarbeitungen, die auf berechtigte Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten (Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) gestützt werden
Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, Art. 14 (2) lit. e DSGVO:

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die Anschrift der für unser Unternehmen zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:
Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 18
91522 Ansbach
Telefon: +49 (0) 981 53 1300
Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300
https://www.lda.bayern.de

Automatisierte Entscheidungsfindung, Art. 14 (2) lit. g DSGVO:

Hinsichtlich Ihrer Daten erfolgt keine automatisierte Entscheidungsfindung. Ein Profiling oder Scoring findet ebenso nicht statt.

Herkunft der Daten, Art. 14 (2) lit. f DSGVO

Ihre Daten stammen durch Adresszukauf oder aus der frei zugänglichen Seiten und Quellen sowie aus der Suchmaschine von Google www.google.com

Zahnärzte          Adresskontor GmbH, Am Höfel 1, 40885 Ratingen www.firmenliste.net
Tierärzte            Adresskontor GmbH, Am Höfel 1, 40885 Ratingen www.firmenliste.net
Rechtsanwälte   Adresskontor GmbH, Am Höfel 1, 40885 Ratingen www.firmenliste.net
Apotheken         www.apotheken-umschau.de
Firnessstudios   www.google.com

Sie können dort ebenfalls einer zukünftigen Nutzung Ihrer Adresse zu diesen Zwecken widersprechen.